Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltung Navigation

KISSENSCHLACHT feat. THE MOORINGS & THE HELLFREAKS

21. 02. 2020 | Einlass: 20:00 | Beginn: 21:00 | Vorverkauf: 20,70 € incl. RMV Ticket | Abendkasse: 20 €, 15 € für Studenten

Ticket kaufen Einlass: 20:00
Beginn: 21:00
Vorverkauf: 20,70 € incl. RMV Ticket
Abendkasse: 20 €, 15 € für Studenten


THE MOORINGS

The Moorings are an ultra-energetic quintet famous for delivering an efficient mix between Celtic folk and alternative rock. Since 2011, The band has been faithful to the traditional themes of the Anglo-Saxon repertoire. It has been chosen many times to share the bill with the most respected bands of the genre such as The Dubliners (at la Cigale - Paris), The Pogues (at l’Olympia – Paris) or The Dropkick Murphys (at Rock im ring - Italy). Their appeal for Irish music and Punk rock has been revealed in Pints & Glory their 1stEP back in 2011. A live record titled ‘La Cigale Unplugged’ has also come out in 2013. The second EP ‘Nicky’s Detox’ released in fall 2014 highlights a couple of songs in French. The new record ‘Unbowed’ completed in spring 2017 asserts its own style. It mainly seduces by the production’s quality and the fine songwriting of its 12 tracks. Original material sung mostly in English mixes bitter protest songs (Captain Watson’s Gang, Mutins), folky ballads (Posy of Lily, The Mariner I Used To Be) as well as powerful punk rock songs reminding the Sex Pistols (Another Drinking Wound, Ice Cold Jar Of Whiskey…). Still true to their French origins, this colourful opus encompasses 3 songs in their mother language including ‘Amsterdam’ a cover from the famous Jacques Brel. The Moorings go from festivals to club stages, from pubs to bars all over Europe! The band has played the legendary Montreux festival in 2016. «Since we 1st played a festival with The Moorings last Summer 12 months I’ve been a huge fan.They're like a cross between The Pogues, The Dubliners and themselves. In other words they're unique they've got their own individual sound whilst incorporating other influences of an Irish/punk style. I’m' gonna let y'all in on a"secret" it's been my great wish to produce a cd for them-well we all have dreams don't we?» Eamonn Campbell – The Dubliners









THE HELLFREAKS

Im Februar 2020 erscheint das vierte Album namens “God On The Run” der Budapester Punk Rock Band The Hellfreaks. Die Band hat gut zwei Jahre an den Songs gewerkelt und sich damit einen lang ersehnten Traum verwirklicht, mit Producern aus der USA zusammen zu arbeiten. Für die perfekte Würze der Songs hat sich die Band für Pre-Production Paul Miner (New Found Glory, Atreyu, Death By Stereo), für die Post Production Evan Rodaniche (Escape The Faith, Powerman 5000, Lacey Sturm) und für das Mastering Tom Waltz an Bord geholt. Zur Release gibt es gleich ein Musik-Video zu „Men In Grey“, welches von der ungarischen Truppe Mihasznafilm gedreht wurde. Im Mittelpunkt steht die Zeit und dessen unersetzbare und unwiederherstellbare Natur. “Unter dem alltäglichen Leistungsdruck, welcher unsere Zeit stark prägt, strebt unweigerlich jeder nach Effizienz, um jeden Moment unseres Lebens einen Wert zu verleihen, da unser sozialer Wert mittlerweile mit dem Wert, welcher durch unserer Arbeit erschaffen wurde, gleichgestellt wird. Währenddessen finden wir gar keine Zeit in Frage zu stellen: Ist das wirklich der Schlüssel zum Erfolg und Glücklich-Sein?” Eines der größten Inspirationen der ungarischen Band ist das Werk des deutschen Schriftstellers Michael Ende, Momo aus dem Jahr 1973. In dieser Geschichte tauchen die grauen Herren (Men In Grey) auf, die die Menschen dazu zu bringen, Zeit zu sparen, um sie angeblich für später sicher und verzinst aufzubewahren. In Wahrheit jedoch werden die Menschen um ihre Zeit betrogen. Während die Menschen mit aller Kraft daran arbeiten Zeit zu sparen, vergessen sie, im Jetzt zu leben. Leben bedeutet Zeit und je mehr Zeit die Menschen also sparen, desto kälter und kahler wird das Leben selbst.






Details

Datum:
21. Februar
Zeit:
21:00
Eintritt:
20,00€

Veranstalter

DAS BETT
E-Mail:
info@bett-club.de
Website:
http://bett-club.de

Veranstaltungsort

DAS BETT
Schmidtstr.12
Frankfurt, Hessen 60326 Deutschland
Website:
http://bett-club.de
Scroll Up