Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Veranstaltung Navigation

KISS FOREVER BAND – Support: Losing Gravity

27. 11. 2020 | Einlass: 19:30 | Beginn: 20:30 | Vorverkauf: 18,60 € | Abendkasse: 20,00 €

Ticket kaufen Einlass: 19:30
Beginn: 20:30
Vorverkauf: 18,60 €
Abendkasse: 20,00 €


Kiss Forever

Die Band wurde von namhaften ungarischen Musikern im Jahre 1995 gegründet, um die Lieder ihrer Lieblingsband ihrer Kindheit „KISS” zu spielen. Nach 3 Jahren kam das erste ausländische Konzert, bis dahin wurden die Kostüme und Stiefel mit hohen Sohlen - natürlich originalgetreu - angefertigt, damit die Show richtig komplett wird. Da trat die Band mit dem Drummer von KISS, Eric Singer das erste Mal auf. Seiner Meinung nach ist KISS Forever Band - berücksichtigt sowohl ihr Klang als auch ihr Aussehen - die beste authentische Band, mit der er bis dahin zusammenspielte. In den nächsten 12 Jahren machte die Band mehr als 1000 Shows in 27 verschiedenen Ländern und liegt damit im weltweiten Vergleich über den anderen KISS Tribute Bands. Die Fans von KISS konnten die Show unter anderem in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, England, Niederlande, Belgien, Italien, Spanien, Portugal, Schweden, Finnland und Russland, wo sie vor 10,000 Fans gespielt haben, hören und sehen. 2017 kamen dann noch Tel Aviv und Israel hinzu. Die KISS Forever Band waren auch als Support für Bands wie The Sweet, Slade, Scorpions, Nazareth, Gotthard, Uriah Heep und Lordi um nur ein paar zu nennen. Im Januar 2012 trat die KISS Forever Band gegen mehr als 200 Mitbewerber aus der ganzen Welt an. Die Fans und die Originalmitglieder von KISS wählten die ungarischen Musiker unter die besten Vier. Als die einzige aus Europa stammende Band wurden sie mit dem Titel „No. 1 european KISS tribute band” ausgezeichnet. Zum 20. Bühnenjubiläum im Oktober 2015 standen sie mit Bruce Kulick dem ehemaligen Gitarristen von KISS zusammen auf der Bühne Das Repertoire der Band umfasst das Gesamtwerk von KISS von 1973 bis heute, -über 80 Songs angefangen bei den größten Hits über Songmaterial von Soloalben der Mitglieder bishin zu zahlreichen Überraschungsliedern, die auch KISS im Original LIVE nie spielte.









LOSING GRAVITY: SOUTHERN ROCK TRIFFT FRANKFURT ROCK CITY

Was passiert, wenn Texas weite Steppen auf die Skyline von Mainhattan trifft? Es entstehen neue musikalische Wurzeln, die sich im Gehörgang festsetzen. Fett. Melodiös. Und laut. Richtig laut! So wie im Fall von LOSING GRAVITY – die Rockfans mit ihrem neuen Album in die wunderbare Welt der Schwerkraft entführen. Denn bei LOSING GRAVITY hebt sich eben alles ab: Die Musik, die Power und die Performance. Bereits seit Mai 2017 steht die vom Texaner Chase Wilborn und dem Frankfurter Julian Lapp gegründete Band auf den Brettern, die die Rock-Welt bedeuten. Und erspielen sich mit ihrer perfekten Mischung aus melodischem Southern Rock und einem gehörigen Schuss Alternative eine stetig wachsende Fanbase. Nicht ohne Grund. Während Gitarrist Julian, Keyboarder Lucas Urner, Bassist Lars Palenzatis sowie Neuzugang Max Friedrich an den Drums für einen hochkarätigen Soundteppich sorgen, gelingt es Frontmann Chase Wilborn immer wieder, das Publikum mit seiner einzigartigen Reibeisenstimme und seinen ehrlichen Texten in den Bann zu ziehen. Für die fünf kreativen Köpfe Anlass genug, die druckvolle Live-Power von LOSING GRAVITY im Herbst 2019 endlich ungefiltert auf ein Album zu bannen. Und so die nächste Stufe auf dem Weg in den Rockolymp zu beschreiten. Mit Erfolg: Bereits die erste Auskopplung aus „…ALL YOU EVER NEEDED“ kann bei Online-Radios und StreamingDiensten aus ganz Europa punkten – und wird rauf und runter gespielt. Apropos rauf und runter spielen: Fans – und solche die es werden wollen – können die Band zurzeit hautnah erleben. Denn im Rahmen des Bandsupporter Contest 2020 präsentieren LOSING GRAVITY ihren neuen Long Player noch bis November 2020 live auf Tour in Deutschen Konzerthallen. Und bis dahin am besten laut das Radio aufreißen, während man auf dem Highway der Sonne entgegen fährt.




Details

Datum:
27. November
Zeit:
20:30
Eintritt:
20,00€

Veranstaltungsort

Schmidtstraße 12
Frankfurt am Main, Hessen 60326 Deutschland
Scroll Up