Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Veranstaltung Navigation

MOVING TARGETS – ABGESAGT

30. 05. 2022 | Einlass: 19:00 | Beginn: 20:00 | Vorverkauf: 15 € zzgl. Gebühren | Abendkasse: 20 €

Ticket kaufen Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Vorverkauf: 15 € zzgl. Gebühren
Abendkasse: 20 €


MOVING TARGETS

Das Konzert muss leider kurzfristig abgesagt werden - Tickets können beim Anbieter zurück erstattet werden Oh yes, the MOVING TARGETS from Boston/USA. After a very successfull EU-tour in 2018 Ken Chambers (Vocals/Guitar), drummer Emilien Catalano (from Nils ) and bass player Yves Thibault (from Out Of Order) returned to tour Europe in 2019 with their Album „Wires“. The ball was rolling and in 2020 they released a full new album: „Humbucker“ – a real milestone in their discography. Founded in the early 80’s hardcore punk scene, the Moving Targets went their own way at the day their album „burning in water“ was released in 1986. Fans of such bands like Hüsker Dü, The Lemonheads, Mission of Burma, Bullet Lavolta or Buffalo Tom love the Moving Targets. It’s the extraordinary songwriting and they way how Kenny Chambers is treating his guitar who makes this band to a kind of milestone. Open guitar chords, melodic riffs and his often touching vocals – all powered by powerful drums and punchy basslines – all set in a warm sound athmosphere, unique and timeless. Crunchy but melodic hardcore punk in-between sixties-mod-rock and early power-pop punk hooklines. Definetly an own quality!









THE SWIPES

Musikalisch härter und inhaltlich politischer als je zuvor: THE SWIPES beziehen wütend Stellung zu den düsteren Themen unserer Zeit. Um die Zukunft kommender Generationen und die Ressourcen des Planeten wird skrupellos gepokert. Alles wird machtpolitischen Interessen und der Gier wirtschaftlicher Eliten samt Konzernen untergeordnet. Ob die Schattenseiten der Globalisierung, der sorglose Ausverkauf von Wasserrechten an Großkonzerne, rechter Populismus, Hass und Fake News in Medien und Gesellschaft, das Wegsehen Europas beim Sterben im Mittelmeer oder die schonungslose Umweltzerstörung – es ist höchste Zeit, die Stimme zu erheben. Zusammenzustehen. Und zu retten, was noch zu retten ist. „Generation Slave“, das dritte Album der Frankfurter Band (gegründet 2007), ist der systemkritische Soundtrack dazu. Musikalisch verschmelzen THE SWIPES melodischen Punkrock britischer Prägung mit Einflüssen des 60er und 70er Rocks. Gitarrenwände bilden das Fundament für verführerische Melodien. Bass und Drums pulsieren und treiben die Wut des Albums energetisch nach vorn. Dabei überschlagen sich die musikalischen Anspielungen förmlich: "Wonderland remote control" erinnert an die Hives, „Generation Slave“ grüßt Refused und Blur, „Wate gate scandal“ vereint The Knack mit den Hellacopters, „No medals, no honour“ verbrüdert Weezer mit den Rival Sons, „Parody of love“ lässt die Smiths mit The Who jammen, „Keep smiling for the end of the world“ huldigt den Sonics, „Quadrophobia“ lässt Leatherface und Hot Water Music aufblitzen und bei „Scripted reality“ heiraten Iggy Pop und Oasis.






Details

Datum:
30. Mai
Zeit:
20:00
Eintritt:
20,00€

Veranstalter

DAS BETT
E-Mail:
info@bett-club.de
Website:
http://bett-club.de

Veranstaltungsort

DAS BETT
Schmidtstr.12
Frankfurt, Hessen 60326 Deutschland
Website:
http://bett-club.de

Schmidtstraße 12 · 60326 Frankfurt
Tel. +49 (0)69 75089973

Unser Büro ist aktuell dienstags und donnerstags 11 - 15 Uhr besetzt.

Wir bitten um Verständnis, dass Emails nur unregelmäßig beantwortet werden.

Wer uns durch diese schwierige Zeit helfen mag, kann uns auf https://bett-club.de/#!/ eine kleine Spende zukommen lassen oder Artikel in unserem neuen Onlineshop erwerben!

Vielen Dank für eure Unterstützung!

© DAS BETT 2018
Fotos: DAS BETT, 123RF, Pixabay
Impressum | Datenschutz

Made with  by SKILLEVEN, Essen

Scroll Up