Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Veranstaltung Navigation

BATMOBILE – Support: King Moroi & Psychotropix

29. 11. 2019 | Einlass: 20:00 | Beginn: 20:30 | Vorverkauf: 23,00 € | Abendkasse: 25,00 €

Ticket kaufen Einlass: 20:00
Beginn: 20:30
Vorverkauf: 23,00 €
Abendkasse: 25,00 €


BATMOBILE [NL] Neo-Rockabilly/Psychobilly Legende aus Rotterdam

Batmobile wurden 1983 in Holland gegründet. Nachdem sie einige Monate Cover von Elvis Presley, Johnny Burnette und Gene Vincent gespielt hatten, entschieden Jeroen Haamers (vocals/guitar), Johnny Zuidhof (drums) und Eric Haamers (double bass) ihre eigenen Songs zu schreiben und aufzunehmen. So wurde 1985 das erste Batmobile Album mit 7 Stücken aufgenommen, das sofort internationale Aufmerksamkeit erregte. Batmobile war die erste nicht – Britische Band die auch auf internationalen Festivals Headliner war. Die nächsten 15 Jahre verbrachte die Band mit Touren auf der ganzen Welt, unter anderem spielten sie des Öfteren beim legendären Klubfoot in London. Nebenbei veröffentliche die Band diverse Alben, die niemals gleich klangen. Die Jungs hassen es sich zu wiederholen. Es gelang Ihnen das gesamte Spektrum der Spielarten des Rock´n´Roll über die Jahre abzubilden. Immer neu, immer interessant, immer Batmobile. Niemals langweilig! Legendär sind ihre Jukebox Tour Konzerte in den späten 90er Jahren bei denen das Publikum bei jedem Song entscheiden durfte welcher Titel gespielt wurde. Anfang des neuen Jahrtausends machte die Band eine schöpferische Pause von drei Jahren. Danach entschieden Sie wieder zu spielen und das Publikum mit ihren schweißtreibenden Konzerten auf der ganzen Welt zu erfreuen.









KING MOROI [D] Psychobilly from the heart of Europe

Mit gehöriger Punk Attitüde paaren sich bei KING MOROI schnelle Rhythmen mit authentisch dargebotenen Texten, die größtenteils Erfolge und Mißerfolge im weiten Feld der Liebe verarbeiten, aber auch vor ganz alltäglichen Problemen nicht halt machen. Dabei klingt die Stimme von Jerry Toothpaste manchmal ein bisschen wie die von ELVIS PRESLEY. Und Smirnov, der sich mit Jerry den Gesang teilt und als sein raubeiniger Counterpart gesehen werden könnte, erinnert entfernt an Lee Ving von den frühen FEAR. Hier kommen Punk- und Rockabilly Fans voll auf ihre Kosten.









PSYCHOTROPIX [D] Neo-Rockabilly/Psychobilly Band aus Wiesbaden PSYCHOTROPIX sind eine verfluchte Band. Bereits im Jahre 1897 formatierte sie sich unter dem Namen „The Rockin Cats“. Also spielten die drei Grünungsmitglieder, Johnny Trash, Fritz'e Cat und Silas the Blood Finger, „Schnick-Schnack-Schnuck“, um die Instrumentenverteilung festzulegen. Was Sie nicht wussten: Das Spiel war so alt wie der Fluch, der auf Ihm liegt. Eigentlich hatten sie geplant Rockabilly zu spielen, wie er erst in den 1950er Jahren bekannt wurde, so wurden Sie verflucht und spielen bis zum heutigen Tag und bis in alle Ewigkeit diese kranke Art des Rock’n’Roll.


Details

Datum:
29. November
Zeit:
20:30
Eintritt:
25,00€

Veranstalter

DAS BETT
E-Mail:
info@bett-club.de
Website:
http://bett-club.de

Veranstaltungsort

DAS BETT
Schmidtstr.12
Frankfurt, Hessen 60326 Deutschland
Website:
http://bett-club.de

Schmidtstraße 12 · 60326 Frankfurt
Tel. +49 (0)69 75089973

Newsletter abonnieren

© DAS BETT 2018
Fotos: DAS BETT, 123RF, Pixabay
Impressum | Datenschutz

Made with  by SKILLEVEN, Düsseldorf

Scroll Up