So., 28.05.2017 
GNOD, Support: MAI MAI MAI

Einlass: 20:00 | Beginn: 20:30 | AK: 15.00 EUR | VVK: 14.20 EUR Vorverkauf
GNOD [UK]
Krautrock Band aus Manchester:

"Die britische Krautrock Band Gnod hat im Jahre 2006 zusammengefunden und man sagt über sie, dass die Mitglieder der Band öfter wechseln, als man mitbekommen kann. ABER: Das macht Gnod nicht weniger grossartig! Gnod bringen Elektronisches, Dub Effekte und den niedergeschlagenen Post-Punkt Vibe vereint in ihre Songs. Gnod sind abgefahren, experimentell und anders – einfach Gnod. Als die Band einst gefragt wurde, was sie der Welt gerne mitteilen möchte, kam die Antwort: "Rebel! Rebel! We are many, they are few!"
(Quelle: coq-d-or.ch)

""Just Say No To The Psycho Right-Wing Capitalist Fascist Industrial Death Machine", das ist mal ein Statement und weist laut Chris Haslam von Gnod darauf hin, dass die Zeiten unsicherer werden in der Zukunft und die Zerstörung des Establishment die Folge des vertrauensverlustes in ihr liberales System sind. Gnod laufen ja aber nicht stumpf zu Donald's Schergen über, sondern wenden sich gegen rechts, indem sie auch künstlerisch positionieren. Noiserock deluxe, harsch und fies, laut und ungermütlich, aber immer wieder auch mit Luftholerpausen und Passagen zwischen tiefem Bass, repetitiv mahlenden Sounds, SlowTribal Drums und lamentierendem Gesang wie bei " People". Wenn dann noch die Gitarre einsetzt und verzerrt alles durcheinander rührt, entsteht ein verzerrtes psychotropisches Bild, das zudem durch durcheinander laufende TV-Mitschnitte flankiert wird. Feedbacks und Doom, repetitive Shellac-Riffs und Melvins-Drums, Dub-Elemente und Noiserockmania an der großartig lärmenden Gitarre, dazu Paddy Shine's großartiger Sprech-Gesang mit dezidierter Botschaft in Manier zwischen Butthole Surfers und Alternative Tentacles. 5 Songs für die Aufrechten und Widerständigen! *Rocket"
(Quelle: www.flight13.com)
Videos: "Bodies For Money" 2017 youtu.be
"Breaking The Hex" 2015 youtu.be
"Visions Of Load" 2013 youtu.be

Support: MAI MAI MAI (IT)
MAI MAI MAI (IT)
Psychedelic Drone Ambient Occult Electronica aus Rom

"MAI MAI MAI ist Toni Cutrone, Betreiber des Noiselabels NO=FI und in Sachen Underground Psychedelia gewiss eine Choryphäe. THUMP (Vice) schrieb über sein Werk: "This is music that’s a perversely perfect fit for an age in which absolutely nothing makes sense". Sein letzter Release "Phi" (Not Not Fun Records) geht durch Mark und Bein. Avant Folk, Noise, Ambient und das allseits beliebte Fluchtwort "Experimental" wären hier wohl die passenden Codes, um diesen Beschrieb abzurunden."
(Quelle: hirscheneck.ch)
www.maimaimai.bandcamp.com
Psychedelic Drone Ambient Occult Electronica aus Rom
Video: "Βάσσαι / Bassae" 2015 youtu.be

DJ Dr. Z (Poltergeist Machine)