Fr., 06.10.2017 
HGich.T - Therapie Wirkt Tour & Acid Aftershow

Einlass: 20:00 | Beginn: 20:00 | AK: 20.00 EUR | VVK: 18.60 EUR Vorverkauf
& Acid Aftershowparty mit HGich.T Dj-Team (Dj Hundefriedhof, Tutenchamun, Superminzi)
Eintritt nur zur Party 5 Euro. Für Gäste mit Konzerttickets freier Eintritt.

Einlass 20 Uhr mit Warmup-DJ-Set bis 22 Uhr
Showtime 22 Uhr
Aftershowparty 0 Uhr

Die Bauarbeiterweste übergestreift, Schwarzlicht an und die Anlage auf Maximum - HGich.T (gesprochen: Ha-Ge-Ich-Te), die Speerspitze der elektronischen Hauruckkonzepte, zieht uns mal wieder das Fell über die Ohren. Nach "Mein Hobby: Arschloch" (2010), "Lecko Grande" (2012) und "Megabobo" (2014) ist "Therapie wirkt" das vierte Album des Hamburger Performance-Kollektivs. Das Opus Magnum für ein authentisches Miteinander im Hier und Jetzt lässt Reminiszenzen an Pink Floyd ("Another Brick In The Wall") oder auch Yes ("Owner Of A Lonely Heart") durchscheinen, inhaltlich gehts gewohnt doppeldeutig zu. Ist das postmodern gewendete Ironie oder spätpubertäres Draufhauen? Kunst oder Mummenschanz? Absicht oder Dilettantismus? Die Absolventen der HFBK (Hochschule für bildende Künste Hamburg) halten sich diesbezüglich bedeckt. "Vielleicht eine Art Gesellschaftskritik für Clubgänger und Electrofreunde ohne Tränen der Verzweiflung wie bei Blumfeld oder Bonny Tyler", befand ein Redakteur des NDR.
hgicht.de
www.facebook.com